Seite wählen

Datenschutzbestimmungen

Die Teilnehmer*innen erklären sich damit einverstanden, dass Personendaten wie Titel, Vorname, Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefondurchwahl, welche beim Anmelde- oder Kommunikationsprozess zur Vorbereitung auf die Veranstaltung angegeben werden, zwecks Vertragserfüllung und Zustellung weiterführender Veranstaltungsinformationen von den Veranstaltern CS-Concept GmbH und SUPPGRADE Pöppl Gmbh und den ausstellenden Herstellern Calenberg Ingenieure GmbH, Max Frank GmbH & Co. KG und BETOMAX systems GmbH & Co. KG genutzt werden können. Der Veranstalter erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert Personendaten, sofern dies zur Erbringung von Dienstleistungen, zur Zustellung von personenbezogenen Veranstaltungsinformationen und zum Ticketversand notwendig ist.

 Zur Identifikation und Prüfung der Zutrittsberechtigung wird Teilnehmer*innen und Aussteller*innen der ALLinOne ein Namensschild ausgehändigt, das Titel, Vorname, Name, Firma und Angaben zur Anwesenheit abbildet.

Während der ALLinOne werden gemäß Art. 14 DSGVO Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die für die Berichterstattung und die Öffentlichkeitsarbeit rund um die ALLinOne verwendet und veröffentlicht werden. Dies betrifft Print-, Online- und soziale Medien. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO.

Schlussbestimmungen

Sollten Teile der vorliegenden Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Rechtswirksamkeit des gesamten Vertrages nicht. Vereinbarungen, Einzelgenehmigungen und Sonderregelungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung des Veranstalters.

 Es gilt ausschließlich deutsches Recht.